SG Oberhausen (A) 5:4

Im letzten Spiel der Vorrunde konnten unsere Jungs nach einem spannenden Match noch einen Sieg einfahren. Am Anfang sah es aber nicht danach aus. Durch zwei Kontertore durch den dynamischen Mittelstürmer der Oberhausener, wobei unsere Abwehr zu weit aufgerückt, geriet man sehr schnell in Rückstand. Danach wurde der brandgefährliche Stürmer von Bilal Amini und Philipp Neff gedoppelt, so dass er viel von seiner Gefährlichkeit verlor. Auch das Zusammenspiel unserer Mannschaft klappte nun besser und zweimal Yasser Ekbali konnte den Ausgleich herstellen. Nach dem Wechsel ließ unsere Mannschaft nicht nach und sie erzielten in regelmäßigen Abständen noch weitere drei Tore. In die Torschützenliste trugen sich Philipp Neff, Masih Hashemi und nochmals Yasser Ekbali ein. Auch die zwischenzeitlichen Anschlusstreffer der Oberhausener brachten die Rohrenfelser gegen die sympathischen Gastgeber nicht mehr aus dem Konzept.